ZAP Brückner in Dresden

KNOCHENAUFBAU

Hat sich aufgrund einer Parodontitis oder einer langen Zahn­losigkeit der Knochen zurückgebildet, kann ein Kno­chen­auf­bau (Augmentation) erforderlich werden.
Hierfür stehen verschiedene Verfahren wie z. B. Sinuslift, Bone-Splitting oder eine Knochentransplantation zur Verfügung.

Diese werden nach Ihren individuellen Erfordernissen aus­ge­wählt und detailliert mit Ihnen besprochen. Zur Anwendung kommen Knochenersatzmaterialien oder körpereigener Knochen. Je nach Situation muss die Augmentation entweder vor einer Implantation stattfinden oder kann im günstigen Fall zusammen mit der Implantatsetzung erfolgen.

PIEZOCHIRURGIE

Die "intelligente" High-Tech-Chirurgie

Die Piezochirurgie ist eine außerordentlich sichere und gewebeschonende Methode, welche bei knochenaufbauenden Maßnahmen zur Anwendung kommt. Die dabei verwendeten High-Tech-Geräte sind so "intelligent", dass durch Ultraschallschwingungen Hartgewebe wie Knochen geschnitten und Weichgewebe wie z.B. Nerven geschont werden.

SERVICE

Nutzen Sie unsere Serviceangebote!



mehr lesen...

ANÄSTHESIE

In unserer Praxis be­steht die Möglich­keit, chirurgische Ein­griffe in Analgosedie­rung und Narkose durchzuführen.
mehr lesen...

SPRECHZEITEN
Wir sind für Sie da

Hier finden Sie unsere chirurgischen und zahnärztlichen Sprechzeiten.

mehr lesen...