ZAP Brückner in Dresden

IMPLANTATPROTHETIK

Ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt unserer Praxis liegt auf dem Gebiet der Implantatprothetik. Mit Implantatprothetik bezeichnet man die Herstellung des Zahnersatzes, der auf die im Knochen eingepflanzten Implantate gesetzt wird. Dies kann beim Fehlen einzelner Zähne eine implantatgetragene Einzelkrone sein.

Wenn mehrere Zähne fehlen, können diese anstatt einer Prothese durch implantatgetragene Kronen oder Brücken ersetzt werden. Sind alle Zähne verlorengegangen, kann mit Implantaten ein festsitzender Zahnersatz angefertigt bzw. der Halt von Prothesen deutlich verbessert werden. Für die Befestigung von Prothesen stehen ebenfalls verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Je nach Situation können Stege, Teleskope oder Locatoren zur Anwendung kommen.

Die besten ästhetischen Ergebnisse in der Implantatprothetik lassen sich mit Vollkeramik (Zirkondioxid) erzielen. Dieses Material ist sehr gewebefreundlich und lässt eine naturgetreue Ästhetik zu. Dank der computergesteuerten Fertigung (CAD/CAM) ist eine individuelle Herstellung der einzelnen prothetischen Implantataufbauten und höchste Passgenauigkeit gewährleistet, um für Sie das bestmöglichste ästhetische Ergebnis sowie die Wiederherstellung der Kaufunktion zu erreichen.

Eine weitere Methode ist die navigierte Implantatchirurgie, mit der es in bestimmten Fällen möglich ist Zahnersatz auf Implantaten unmittelbar nach dem chirurgischen Eingriff einzusetzen.

Welche Art der Versorgung in Ihrem Fall zu einem optimalen ästhetischen und funktionellen Behandlungsergebnis führt, wird während der Planung individuell mit Ihnen besprochen.

SERVICE

 

Nutzen Sie unsere Serviceangebote!



mehr lesen...

BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Nennen Sie uns Ihren ge­wünschten Termin und wir planen ge­mein­sam Ihre Beratung.

mehr lesen...

ZAHNERSATZ

Ästhetik - Ge­sund­heit - Le­bens­qua­li­tät

Um für Sie das op­ti­ma­le Be­hand­lungs­er­geb­nis zu er­rei­chen...
mehr lesen...