ZAP Brückner in Dresden

IMPLANTATCHIRURGIE

Implantate werden in einem schonenden chirurgischen Eingriff in den Knochen eingesetzt. Nach einer individuellen Einheilphase kann die Versorgung mit dem Zahnersatz (Implantatprothetik) erfolgen. Ist das vorhandene Knochenangebot unzureichend, kann ein Knochenaufbau (Augmentation) notwendig werden.

Für die Implantatplanung steht in unserer Praxis eine moderne 3-dimensionale Röntgendiagnostik (DVT) zur Verfügung, um die optimale Implantatposition im Knochen zu ermitteln. Gleichzeitig ist die Schonung von sensiblen Nachbarstrukturen, wie z. B. Nerven, besser möglich.

Wir verwenden eines der weltweit führenden Implantatsysteme , dass seit Jahrzehnten klinisch erprobt und ständig auf der Basis wissenschaftlicher Forschungen weiterentwickelt wird.

Navigierte Implantatchirurgie

Bei der navigierten Implantation handelt es sich um ein modernes Verfahren...

mehr lesen...

ZAHNÄRZTLICHE CHIRURGIE

Mit unserer Spe­zi­a­li­sie­rung auf dem Ge­biet der zahn­ärzt­lichen
Chirurgie...

mehr lesen...

DVT

In unserer Praxis steht Ihnen mit der dentalen Vo­lu­men­to­mo­gra­phie ein hoch­modernes...

mehr lesen...